Samstag, 11. Juli 2015

2. - 5. Juli: Giardia

In Lincoln komme ich endlich mal zu einem Doktor. Die Diagnose ist mir mittlerweile schon selbst klar: Giardia. Ein Parasit der mir momentan das Leben schwer macht. Der Arztbesuch ist kurz, aber teuer. Janu. Das Medikament kann ich nicht direkt bei ihm mitnehmen, sondern muss in eine "Apotheke meines Vertrauens". Zum Glück ist die Strasse runter gleich eine solche. In zehn Tagen sollte alles ausgestanden sein. Hoffe ich mal...
Ich habe das Glück in Lincoln bei Chet unterzukommen. Ein Typ mit einer interessanten Geschichte. Er sitzt im Rollstuhl nachdem ihm 2001 ein Benzinkocher explodiert ist. Beinahe ein Jahr war er im Spital, ein großer Teil davon im Koma.

Am Montag 6. Juli starte ich endlich wieder auf den Trail. 10 Tage war ich jetzt mit Unterbrüchen "off the trail". Ich wäre jetzt schon weit in Maine, doch es sollte nicht so sein. Mal schauen wie die Whites sind. Vorschusslorbeeren haben sie ja bisher viele bekommen...

posted from Bloggeroid

0 Kommentare:

Kommentar posten